Kniggeseminare: Moderne Umgangsformen und Tischkultur

Kniggeseminare: Moderne Umgangsformen und Tischkultur

Fühlen Sie sich unsicher bei Vorstellungsgesprächen, Kundenkontakten, einem Kapitänsdinner auf der Kreuzfahrt oder sonstigen gesellschaftlichen Anlässen?

Nicht die Etikette - formell, statisch und abgrenzend - sondern natürlicher, entspannter Umgang mit Menschen ist der Inhalt dieses Seminars. Kniggeregeln haben nichts mit Machtregeln, sondern mit Spielregeln zu tun. Wer seinem Gesprächspartner das Wort abschneidet, sich bei Tisch nicht angemessen benimmt oder unpassend gekleidet ist, hat es auf dem Weg nach oben schwer. Wer dagegen die Regeln kennt und beherrscht, hat mehr Erfolg. Ob beim ersten Kundenkontakt oder dem gemeinsamen Essen - in jeder Situation kommt es darauf an, dass wir den richtigen Ton finden. Im Vordergrund stehen dabei die Persönlichkeit und das authentische Auftreten
.
Im aktuellen Sprachgebrauch werden soziale Kompetenzen als Soft Skills, wörtlich übersetzt „weiche Fähigkeiten“ bezeichnet. Entscheidend für jeden Erfolg, ob beruflich oder privat, sind in erster Linie Soft Skills wie Respekt, Toleranz und Taktgefühl. Diese Eigenschaften sind eine essenzielle Grundlage für ein gutes Selbstmarketing und damit eine wichtige Schlüsselqualifikation.

Moderne Umgangsformen und gutes Benehmen gehören im Berufsleben zum guten Stil. Umso anspruchsvoller der Job, desto höher die Anforderungen an ein stilvolles Auftreten. Stilsicher wird aber erst derjenige, der das Prinzip dahinter versteht: Rücksichtnahme, Höflichkeit und Persönlichkeit. Stilvoll ist es, den Anderen in seinem Anderssein nie das Gesicht verlieren zu lassen und eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Gutes Benehmen macht sympathisch!


Inhalte des Kniggeseminars:


hier fordern Sie unverbindlich unsere Seminarunterlagen an